rau-systemberatung-logo

Rau Systemberatung
IT Systemhaus für Unternehmen

Mobility für Architekten

Mobiler Arbeitsplatz für Architekten - Apple iPad in den Beratungsprozess integriert

Ein Stuttgarter Architekturbüro betreut deutschlandweit Baustellen und berät umfassend seine Auftraggeber in der Planung und Ausführung ihrer Bauvorhaben. Für die koordinierende Lenkung der Planungen und Ausführungen sind die Architekten oftmals vor Ort beim Kunden und auf den Baustellen. Bis dato fanden Arbeitsschritte nicht vor Ort, sondern im Nachhinein statt. Dies führte oftmals zu Medienumbrüche, da wichtige Informationen fehlten. Mangelnde Informationen führten häufig zu Unterbrechungen oder zu fehlerhaftem Fortsetzen von Prozessen.

Projektziel

Eine Mobility Lösung sollte im Unternehmen zum Einsatz kommen: Die Architekten sollten iPads in der Beratung und Betreuung ihrer Auftraggeber vor Ort und auf den Baustellen nutzen. Für ihr Task Management existierte eine eigenständige Applikation. Das Erfassen der Aufgaben erfolgt über die Anwendung. Der Mitarbeiter kann nach der Bearbeitung direkt den Status an das System übermitteln und muss dafür nicht zu seinem Arbeitsplatz zurückkehren.

Lösung

An die iPadPro 4G mit Apple pencil erfolgte eine Anbindung an Exchange Postfach über Microsoft ActiveSync. Dadurch sind Termine, Kontakte, E-Mails und Notizen synchron zum Unternehmens Konto. Für den Zugriff auf die CAD-Konstruktionen wurden die iPads ins Firmennetzwerk über eine sichere VPN Verbindung über das Protokoll IPSEC angebunden. Vorteil für das Architekturbüro ist, dass jeder Mitarbeiter von nun mit den aktuellsten Konstruktionsdaten arbeitet.

Geschäftsnutzen

Die Architekten beraten und betreuen ihre Bauherren mithilfe ihrer mobilen Arbeitsplätze - den iPads. Zahlreiche Konstruktionsanwendungen sind jetzt mit dem iPad verknüpft. Änderungen können beim Bauherren vor Ort oder von unterwegs aus basierend auf aktuellen Anforderungem angepasst werden. So verkürzen sich Entwicklungs- und Anpassungsprozesse, die Projektsteuerung wird somit beschleunigt. Apps unterstützen ein gesichertes Dokumentenmanagement, das von einfachen Belegen bis zu komplexen CAD-Zeichnungen reicht. Durch ihre mobilen Arbeitsplätze profitieren die Architekten nicht nur im Kundenkontakt, sondern auch in der mobilen Büroorganisation. Jeder Architekt kann von unterwegs seine E-Mails, Kontakte, Termine und Aufgaben verwalten und den Arbeitsalltag effizient einteilen. Die zukunftsfähige und erweiterbare IT und das ansprechende Design tragen auch dazu bei, dass das Stuttgarter Architekturbüro als modern und innovativ wahrgenommen wird.

>> mehr zum Thema Mobilityzum Blog