rau-systemberatung-logo

Rau Systemberatung
IT Systemhaus für Unternehmen

EU Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO)

EU-DSGVO | Welche IT-Verpflichtungen haben Unternehmen?

Unternehmen sind in der Verantwortung mit personenbezogenen Daten Ihrer Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Interessierten richtig und sicher umzugehen. Mit der Datenschutzgrundverordnung sollten Unternehmen zeitnah und vollständig erfassen, welche personenbezogenen Daten vorhanden sind – warum sie erhoben werden, wie sie verarbeitet werden, wie lange sie gespeichert werden, für welche Prozesse sie eingesetzt werden und welche Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz dieser Daten eingesetzt werden müssen. Um den Anforderungen zur Einhaltung der EU DSVGO gerecht zu werden, müssen Unternehmen ihre IT-Sicherheit Strategie aktuell halten.

 

Folgen der DSGVO für IT und IT-Sicherheit

Die DSGVO integriert Datenschutzregeln in einem komplexen Mix aus IT- und Sicherheitsprozessen, was Folgen für Datenmanagement und Datenschutz hat.

Rau Systemberatung bietet Firmen IT Sicherheitslösungen

  •  Informationsschutz zur Wahrung der Vertraulichkeit (insbesondere Zugriffsschutz, z.B. Festplattenverschlüsselung)
  • Gewährleistung der technischen Verfügbarkeit (Redundanz in der IT)
  • Schutz der Datenintegrität (Erhaltung der Datenintegrität, z. B. Viren- und Malwareschutz)
  • Stabilität und Sicherheit der IT-Prozesse
  • Gewährleistung der physischen Sicherheit - z. B. abschließbare Serverschränke
  • Datenaufbewahrung und –archivierung, z. B. Backup und Recovery

Datenschutz IT-Check

Datenschutz IT-Check

Typische Prüfpunkte sind u.a.
  • Sind personenbezogene Daten auf Ihren mobilen Geräten verschlüsselt?
    Laptop, Smartphone, Tablet ...
  • Benutzen Sie einen passwortgeschützten Bildschirmschoner?
  • Speichern Sie personenbezogene Daten in der Cloud?
    z. B. Kundendaten in salesforce.com, auf Dropbox ...
  • Versenden Sie personenbezogene Daten per verschlüsselter E-Mail?
  • Speichern Sie personenbezogene Daten auf Wechselmedien?
    z. B. USB-Sticks, externe Festplatten
  • Sind die Zugangs- und Zugriffsberechtigungen für die Netzlaufwerke und Datenverarbeitungssysteme geregelt?
  • Wie steht's um die Passwortgüte in Ihrem Unternehmen?
    mindestens 10 Zeichen bestehend aus Sonderzeichen, Buchstaben und Ziffern
  • Werden Sicherheitsupdates Ihrer Systeme regelmäßig ausgerollt?
  • Kontaktformular auf Ihrer Homepage - Haben Sie ein SSL-Zertifikat?
  • IT-Sicherheit - Wissen Ihre Mitarbeiter worauf es ankommt?
  • Ist Ihr Backup-Verfahren dokumentiert?
  • Sind Ihre Server und Datenbestände redundant abgesichert?
  • ...
Unsere Leistungen

Unsere Leistungen

zur DS-GVO

Technische Lösungen für Zutritts-, Zugangs-, Zugriffs-, Weitergabe-, Eingabe-, Auftrags-, Verfügbarkeits- und Trennungskontrolle um Daten zu schützen, Sicherheitsrisiken zu senken und Datenpannen vorzubeugen.

  • Zertifizierte Verschlüsselung mobiler Endgeräte, Wechselmedien und Netzlaufwerke, E-Mails
  • Verschlüsselung von Daten – sowohl in der Cloud als auch während der Übertragung
  • Lösungen für Zugriffsberechtigungen
  • VPN-Technologie für den Zugriff auf interne Netze
  • Sicherung Ihrer IT-Netze gegen unberechtigten Zugriff
  • Sicherungs- und Wiederherstellungskonzept Ihrer Daten
  • Monitoring zur Erkennung von Störungen
  • Server und Arbeitsplätze datenschutzgerecht eingerichtet
  • Regelmäßiges IT-Sicherheit Onlinetraining Ihrer Mitarbeiter
  • Unterbrechungsfreie Stromversorgung USV
  • Redundanz der IT-Systeme
  • ...

Werden Sie der DSVGO im Unternehmen gerecht und kontaktieren uns!